Strukturen in c, das Gedächtnis arbeiten freigibt frei, typedef Aussage, grundlegende Datenarten, hat C eine Struktureinheit, zum der Datenelemente zu gruppieren, die miteinander unter einer allgemeinen verbraucherbestimmten Namensart Datenarten bezogen werden und die variablen Namen, die der Struktur hinzugefügt werden, Mitglieder des Strukturspezifikationselements sind

Data Recovery PRO DATA DOCTOR

Home | Order Online | Downloads | Contact Us | Software Knowledgebase

it | es | pt | fr | de | jp | kr | cn | ru | nl | gr


Freigeben des Gedächtnisses

Wenn du Gedächtnis beendet hast, das zugeteilt worden ist, solltest du nie vergessen, das Gedächtnis freizugeben, da es oben Betriebsmittel freigibt und Geschwindigkeit verbessert. Freizugeben teilte Gedächtnis, verwenden die freie Funktion zu.

free(ptr);

Strukturen

Sowie die grundlegenden Datenarten hat C eine Struktureinheit, die dir erlaubt, Datenelemente zu gruppieren, die miteinander unter einem allgemeinen Namen bezogen werden. Dieses gekennzeichnet allgemein als eine verbraucherbestimmte Art.

Das Schlüsselwort struct beginnt die Strukturdefinition, und ein Umbau gibt den einzigartigen Namen zur Struktur. Die Datenarten und die variablen Namen, die der Struktur hinzugefügt werden, sind Mitglieder der Struktur. Das Resultat ist eine Strukturschablone, die als Art Spezifikationselement benutzt werden kann. Das folgende ist eine Struktur mit einem Umbau des Monats.

struct month
{
char name[10];
char abbrev[4];
int days;
};

Eine Strukturart wird normalerweise nahe zum Anfang einer Akte mit einer typedef Aussage definiert. typedef definiert und nennt eine neue Art und erlaubt seinen Gebrauch während des Programms. typedef treten normalerweise gleich nach den #define und #include Aussagen in einer Akte auf.

Das typedef Schlüsselwort kann verwendet werden, um ein Wort zu definieren, um sich die Struktur anstatt auf das Spezifizieren des struct Schlüsselwortes mit dem Namen der Struktur zu beziehen. Es ist üblich, das typedef in den Großbuchstaben zu nennen. Sind hier die Beispiele der Strukturdefinition.

typedef struct {
char name[64];
char course[128];
int age;
int year;
} student;
Dieses definiert eine neue Art Kursteilnehmer, den Variablen der Art Kursteilnehmer wie folgt erklärt werden können.
student st_rec;

Nachricht, wie ähnlich dieses zum Erklären ein internes oder eine Hin- und Herbewegung ist. Der variable Name ist st_rec, es hat die Mitglieder, die Namen, Kurs, Alter und Jahr angerufen werden. Ähnlich,

typedef struct element
{
char data;
struct element *next;
} STACKELEMENT;
Eine Variable der verbraucherbestimmten Art struct Element kann jetzt wie folgt erklärt werden.
STACKELEMENT *stack;

Die folgende Struktur betrachten:

struct student
{
char *name;
int grade;
};

Ein Zeiger zum struct Kursteilnehmer kann wie folgt definiert werden.

struct student *hnc;
Wenn ein Zeiger zu einer Struktur, der Mitgliedszeigeroperator, zugänglich gemacht wird - > wird anstelle vom Punktoperator verwendet. Einen Grad einer Struktur hinzufügen,
s.grade = 50;

Du könntest einen Grad der Struktur wie folgt zuweisen.

s->grade = 50;
Wie mit den grundlegenden Datenarten, wenn du die Veränderungen wünschst, die einer Funktion zu geführten Parametern hin vorgenommen werden, um hartnäckig zu sein, mußt du durch Hinweis überschreiten (die Adresse führen). Die Einheit ist genau die selbe wie die grundlegenden Datenarten. Die Adresse führen und auf die variable verwendende Zeigerdarstellung sich beziehen.

Sample Chapters from book DATA RECOVERY WITH AND WITHOUT PROGRAMMING by Author Tarun Tyagi
Data Recovery with & without Programming


Publishers of the Book
Number of Pages
ISBN
Price of the Book


BPB Publications, New Delhi, India
540
81-7656-922-4
$69.00 (Including Shipping Charges, Cost of Book and Other expenses, Free Source Code CD included with the Book)





Buy Data recovery Book

Previous page

page 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20

 
 

page 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37

 
 

page 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54

 
 

page 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60

Next page

© Copyright 2002-2005 DataDoctor.Biz

Home | Contact us | Downloads | Services | Terms and conditions | Site map

Website Data Recovery | recuperación de Datos | Récupération de données | Datenrettung | Recupero dati | データ復旧 | 데이터 복구 | 数据恢复 | Восстановление данных | De terugwinning van gegevens | Ανάκτηση δεδομένων
Sitemap Site map1 2 3 4 | Spanish1 2 3 | French1 2 3 | German1 2 3 | Italian1 2 3 | Portuguese1 2 3 | Japanese1 2 3 | Korean1 2 3 | Chinese1 2 3 | Russian1 2 3 | Dutch1 2 3 | Greek1 2 3
Data Recovery Book English | Spanish | French | German | Italian | Portuguese | Japanese | Korean | Chinese | Russian | Dutch | Greek