C numerische Ganzzahl variable Gleitkommaarten kleine große Ganzzahlen Gleitkommalange Ganzzahl des wertbuchstabe Kurzschlusses nicht unterzeichnete kurze lange Ganzzahl einzelnes langes doppeltes Gleitkommac liefert einige unterschiedliche Arten numerische Variablen, weil unterschiedliche numerische Werte unterschiedliche Gedächtnisspeicheranforderungen haben

Data Recovery PRO DATA DOCTOR

Home | Order Online | Downloads | Contact Us | Software Knowledgebase

it | es | pt | fr | de | jp | kr | cn | ru | nl | gr


Numerische variable Arten

C liefert einige unterschiedliche Arten numerische Variablen, weil unterschiedliche numerische Werte unterschiedliche Gedächtnisspeicheranforderungen haben. Diese numerischen Arten unterscheiden sich in der Mühelosigkeit, mit der bestimmte mathematische Betriebe an ihnen durchgeführt werden können.

Kleine Ganzzahlen erfordern weniger Gedächtnis zu speichern, und dein Computer kann mathematische Betriebe mit solchen Zahlen sehr schnell durchführen. Große Ganzzahlen und Gleitkommawerte erfordern mehr Speicherplatz und mehr Zeit für mathematische Betriebe. Indem Sie die passenden variablen Arten verwenden, stellst du sicher, daß dein Programm so leistungsfähig wie möglich läuft.

Numerische Variablen c fallen in die folgenden zwei Hauptkategorien:

  • Ganzzahlvariablen
  • Gleitkommavariablen

Innerhalb jeder dieser Kategorien sind zwei oder spezifischere variable Arten. Verlegen zunächst gegeben, Erscheinen die Menge des Gedächtnisses, in den Bytes, erfordert, um eine einzelne Variable jeder Art zu halten.

Die Art Putzfrau kann entweder mit unterzeichneter Putzfrau oder nicht unterzeichneter Putzfrau gleichwertig sein, aber es ist immer eine unterschiedliche Art von irgendeinem von diesen.

Bezüglich C gibt es keinen Unterschied zwischen der Speicherung der Buchstaben, oder ihre entsprechenden numerischen Werte in einer Variable, so dort ist auch keine Notwendigkeit an einer Funktion, zwischen einem Buchstaben und seinem numerischen Wert umgekehrt umzuwandeln oder. Für die anderen Ganzzahl Arten wenn du unterzeichnet ausläßt, oder nicht unterzeichnet die Rückstellung unterzeichnet wird, also z.B. internes und unterzeichnetes internes gleichwertig sein.

Die Art, die intern ist, muß als oder Gleichgestelltes zur Art Kurzschluß und kleineres als oder Gleichgestelltes zur Art grösser sein lang. Wenn du einfach etwas Werte speichern mußt, die nicht enorm groß sind, es bist häufig eine gute Idee, die interne Art zu benutzen; sie ist normalerweise die Größe, die der Prozessor das einfachste beschäftigen kann und folglich das schnellste.

Mit einigen Compilern verdoppeln und sehnen Doppeltes sind gleichwertig. Der, der mit der Tatsache kombiniert wird, daß die meisten mathematischen Standardfunktionen mit Art Doppeltes arbeiten, ist ein triftiger Grund, die Art Doppeltes immer zu benutzen, wenn du mit Bruchzahlen arbeiten mußt.

Die folgende Tabelle ist, die variablen Arten besser zu beschreiben:

Variable Art

Schlüsselwort

Bytes erforderten

Strecke

Format

Character

char

1

-128 to 127

%c

Integer

int

2

-32768 to 32767

%d

Short integer

short

2

-32768 to 32767

%d

Long integer

long

4

-2,147,483,648 to 2,147,438,647

%ld

Unsigned character

unsigned char

1

0 to 255

%c

Unsigned integer

unsigned int

2

0 to 65535

%u

Unsigned short integer

unsigned short

2

0 to 65535

%u

Unsigned long integer

unsigned long

4

0 to 4,294,967,295

%lu

Single floating-point

float

4

-3.4E38 to 3.4E38

%f

Double floating-point

double

8

-1.7E308 to 1.7E308

%lf

Long double floating-point

long double

10

-1.7E4932 to 1.7E4932

%Lf


Sample Chapters from book DATA RECOVERY WITH AND WITHOUT PROGRAMMING by Author Tarun Tyagi
Data Recovery with & without Programming


Publishers of the Book
Number of Pages
ISBN
Price of the Book


BPB Publications, New Delhi, India
540
81-7656-922-4
$69.00 (Including Shipping Charges, Cost of Book and Other expenses, Free Source Code CD included with the Book)





Buy Data recovery Book

Previous page

page 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20

 
 

page 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37

 
 

page 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54

 
 

page 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60

Next page

© Copyright 2002-2005 DataDoctor.Biz

Home | Contact us | Downloads | Services | Terms and conditions | Site map

Website Data Recovery | recuperación de Datos | Récupération de données | Datenrettung | Recupero dati | データ復旧 | 데이터 복구 | 数据恢复 | Восстановление данных | De terugwinning van gegevens | Ανάκτηση δεδομένων
Sitemap Site map1 2 3 4 | Spanish1 2 3 | French1 2 3 | German1 2 3 | Italian1 2 3 | Portuguese1 2 3 | Japanese1 2 3 | Korean1 2 3 | Chinese1 2 3 | Russian1 2 3 | Dutch1 2 3 | Greek1 2 3
Data Recovery Book English | Spanish | French | German | Italian | Portuguese | Japanese | Korean | Chinese | Russian | Dutch | Greek