INTERNE Funktion 21H (0x21) 39H (0x39 oder 57) verursachen Verzeichnis 3AH (0x3A oder 58) Löschungverzeichnis 3BH (0x3B oder 59) einstellte aktuelles Verzeichnis 3CH (0x3C oder 60) herstellen Akte 3DH (0x3D oder 61) geöffnete Akte 3EH (0x3E oder 62), das nahe Akte 3FH (0x3F oder 63) Akte oder Vorrichtung 40H (0x40 oder 64) schreiben Akte oder Vorrichtung 41H (0x41 oder 65) Löschungakte 42H (0x42 oder 66) einstellte Akte Zeiger las

Data Recovery PRO DATA DOCTOR

Home | Order Online | Downloads | Contact Us | Software Knowledgebase

it | es | pt | fr | de | jp | kr | cn | ru | nl | gr


INTERNES 21H (0x21)

Funktion 39H (0x39 oder 57) --> Verzeichnis verursachen

Anruf mit: AH = 39H
DS: DX = Segment: Versatz des ASCIIZ Namens

Rückkehr: Wenn Funktion erfolgreich
Markierungsfahne tragen = frei

Wenn Funktion erfolglos
Markierungsfahne tragen = einstellen
AX = Störung Code

Anmerkungen:

Diese Funktion verursacht ein Verzeichnis mit dem spezifizierten Antrieb und dem Weg.

ASCIIZ bekannt, wie die Reihenfolge der ASCII Buchstaben ist, Null oder null, Byte beendete.                                             



INTERNES 21H (0x21)

Funktion 3AH (0x3A oder 58) --> Löschungverzeichnis

Anruf mit: AH = 3AH
DS: DX = Segment: Versatz des ASCIIZ Namens

Rückkehr: Wenn Funktion erfolgreich
Markierungsfahne tragen = frei

Wenn Funktion erfolglos
Markierungsfahne tragen = einstellen
AX = Störung Code

Anmerkungen:

Diese Funktion entfernt ein Verzeichnis mit dem spezifizierten Antrieb und dem Weg. Wenn kein Element des Namens nicht besteht, oder Verzeichnis nicht leer ist, oder Zugang verweigert wird, oder spezifiziertes Verzeichnis auch aktuelles Verzeichnis ist, fällt die Funktion des Löschens des Verzeichnisses aus.

 

INTERNES 21H (0x21)

Funktion 3BH (0x3B oder 59) --> Gesetztes aktuelles Verzeichnis

Anruf mit: AH = 3BH
DS: DX = Segment: Versatz des ASCIIZ Namens

Rückkehr: Wenn Funktion erfolgreich
Markierungsfahne tragen = frei

Wenn Funktion erfolglos
Markierungsfahne tragen = einstellen
AXT = Störung Code

Anmerkungen:

Diese Funktion stellt das Strom- oder Rückstellungsverzeichnis mit dem spezifizierten Antrieb und dem Weg ein. Wenn der spezifizierte Weg oder kein Element des Weges nicht besteht, fällt die Funktion aus.


INTERNES 21H (0x21)

Funktion 3CH (0x3C oder 60) --> Akte herstellen

Anruf mit: AH = 3CH
CX = Akte Attribut, wo Attribut
Bedeutungspitzen können kombiniert werden.
Bedeutung der Spitzen wird in gegeben
folgende Tabelle:

Spitzen       

Bedeutung (wenn Satz) 

0

Read-only

1

Versteckt

2

System

3

Datenträgerkennsatz

4

Reserviert (0)

5

Archiv

6 – 15

Reserviert (0)

DS: DX = Segment: Versatz von ASCIIZ
Name

Rückkehr: Wenn Funktion erfolgreich
Markierungsfahne tragen = frei
AXT = Handgriff

Wenn Funktion erfolglos
Markierungsfahne tragen = einstellen
AX = Störung Code

Anmerkungen:

Wenn ein ASCIIZ Name gegeben wird, stellt diese Funktion eine neue Akte im gekennzeichneten oder Rückstellung Verzeichnis auf dem gekennzeichneten oder Rückstellung Laufwerk her. Wenn die spezifizierte Akte bereits besteht, wird sie zur nulllänge beschnitten. In jedem Fall ist die Akte geöffnet und ein Handgriff wird zurückgebracht, der durch das Programm für folgenden Zugang zur Akte benutzt werden kann.

Wenn kein Element des Namens nicht besteht oder, Akte wird im Wurzelverzeichnis hergestellt und Wurzelverzeichnis ist voll, oder Zugang wird verweigert, oder eine Akte mit Read-only-Attribut ist bereits im spezifizierten Verzeichnis, die Funktion des Herstellens der Akte ausfällt.

INTERNES 21H (0x21)

Funktion 3DH (0x3D oder 61) --> Akte öffnen

Anruf mit: AH = 3DH
AL = Zugangsart

Zugangsart-Spitzen Bedeutung wird in der folgenden Tabelle gegeben:

Spitzen

Bedeutung

0 - 2

Zugangsart
000 = Lesezugriff
001 = schreiben Zugang
010 = Lese-Schreibzugang

3

Reserviert (0)

4 – 6

Teilen des Modus
000 = Kompatibilität Modus
001 = verweigern alle
010 = verweigern schreiben
011 = verweigern gelesen
100 = verweigern keine

7

Erbschaftmarkierungsfahne
0 = Kindprozeß übernimmt Handgriff
1 = Kind übernimmt nicht Handgriff

 

DS: DX = Segment: Versatz des ASCIIZ Namens

Rückkehr: Wenn Funktion erfolgreich
Markierungsfahne tragen = frei
AX = Handgriff

Wenn Funktion erfolglos
Markierungsfahne tragen = einstellen
AX = Störung Code

Anmerkungen:

Wenn ein ASCIIZ Name gegeben wird, öffnet diese Funktion die spezifizierte Akte im gekennzeichneten oder Rückstellung Verzeichnis auf dem gekennzeichneten oder Rückstellung Laufwerk. Ein Handgriff wird zurückgebracht, der durch das Programm für folgenden Zugang zur Akte benutzt werden kann.


INTERNES 21H (0x21)

Funktion 3EH (0x3E oder 62) --> Nahe Akte

Anruf mit: AH = 3EH
BX = Handgriff

Rückkehr: Wenn Funktion erfolgreich
Markierungsfahne tragen = frei

Wenn Funktion erfolglos
Markierungsfahne tragen = einstellen
AX = Störung Code

Anmerkungen:

Diese Funktion spült alle internen Puffer, die mit der Akte zur Scheibe verbunden sind, schließt die Akte und gibt den Handgriff für Wiederverwendung frei, von vorher geöffnetem oder verursacht mit Erfolg eines gegebenen Handgriffs. Wenn die Akte geändert wurde, werden der Zeit- und Datumsstempel und die Akte Größe im Eintrag in ein Verzeichnis der Akte aktualisiert.

 

INTERNES 21H (0x21)

Funktion 3FH (0x3F oder 63) --> Akte oder Vorrichtung lesen

Anruf mit: AH = 3FH
BX = Handgriff
CX = Zahl der Bytes zum zu lesen

DS: DX = Segment: Versatz des Puffers

Rückkehr: Wenn Funktion erfolgreich
Markierungsfahne tragen = frei
AX = Byte gebracht

Wenn Funktion erfolglos
Markierungsfahne tragen = einstellen
AX = Störung Code

Anmerkungen:

Diese Funktion überträgt Daten in der gegenwärtigen Aktezeiger Position von der Akte in den Puffer und aktualisiert dann die Akte Zeigerposition für einen gegebenen gültigen Akte Handgriff von einem vorhergehendem öffnen oder verursachen Betrieb, eine Pufferadresse und eine Länge in den Bytes.

 

INTERNES 21H (0x21)

Funktion 40H (0x40 oder 64) --> Akte oder Vorrichtung schreiben

Anruf mit: AH = 40H
BX = Handgriff
CX = Zahl der Bytes zum zu schreiben
DS: DX = Segment: Versatz des Puffers

Rückkehr: Wenn Funktion erfolgreich
Markierungsfahne tragen = frei
AX = Byte gebracht

Wenn Funktion erfolglos
Markierungsfahne tragen = einstellen
AX = Störung Code

Anmerkungen:

Diese Funktion überträgt Daten vom Puffer in die Akte und aktualisiert dann die Akte Zeigerposition für gegebenen gültigen Akte Handgriff von einem vorhergehendem öffnen oder verursachen Betrieb, eine Pufferadresse und eine Länge in den Bytes. Wenn die Funktion mit CX = 0 benannt wird, wird die Akte in die gegenwärtige Akte Zeigerposition beschnitten oder verlängert.

 

INTERNES 21H (0x21)

Funktion 41H (0x41 oder 65) --> Löschungakte

Anruf mit: AH = 41H
DS: DX = Segment: Versatz des ASCIIZ Namens

Rückkehr: Wenn Funktion erfolgreich
Markierungsfahne tragen = frei

Wenn Funktion erfolglos
Markierungsfahne tragen = einstellen
AX = Störung Code

Anmerkungen:

Diese Funktion löscht eine Akte aus der Rückstellung oder spezifizierte die Scheibe und das Verzeichnis. Die Funktion löscht eine Akte, indem sie den ersten Buchstaben seines Dateinamens im Wurzelverzeichnis mit dem Buchstaben E5H (0xE5) ersetzt und die Blöcke der Akte bildet, wie vorhanden für die neuen Daten in der Akte Verteilung Tabelle. Bis die dann tatsächlichen Daten, die in jenen Blöcken gespeichert werden, wird nicht überschrieben.

 

INTERNES 21H (0x21)

Funktion 42H (0x42 oder 66) --> Akte Zeiger einstellen

Anruf mit: AH = 42H
AL = Methode Code
00H Absolutversatz vom Anfang der Akte
01H unterzeichnetes Offset von der gegenwärtigen Akte
Zeiger
02H unterzeichneter Versatz vom Dateiende
BX = Handgriff
CX = die meiste bedeutende Hälfte des Versatzes
DX = wenig bedeutende Hälfte des Versatzes

Rückkehr: Wenn Funktion erfolgreich ist
Markierungsfahne tragen = frei
DX = die meiste bedeutende Hälfte der resultierenden Akte
Zeiger
AX = wenig bedeutende Hälfte der resultierenden Akte
Zeiger

Wenn Funktion erfolglos ist
Markierungsfahne tragen = einstellen
AX = Störung Code

Anmerkungen:

Diese Funktion stellt die Akte Zeigerposition im Verhältnis zu dem Anfang der Akte, Dateiende oder gegenwärtiger Akte Position ein.

Sample Chapters from book DATA RECOVERY WITH AND WITHOUT PROGRAMMING by Author Tarun Tyagi
Data Recovery with & without Programming


Publishers of the Book
Number of Pages
ISBN
Price of the Book


BPB Publications, New Delhi, India
540
81-7656-922-4
$69.00 (Including Shipping Charges, Cost of Book and Other expenses, Free Source Code CD included with the Book)





Buy Data recovery Book

Previous page

page 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20

 
 

page 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26

Next page

© Copyright 2002-2005 DataDoctor.Biz

Home | Contact us | Downloads | Services | Terms and conditions | Site map

Website Data Recovery | recuperación de Datos | Récupération de données | Datenrettung | Recupero dati | データ復旧 | 데이터 복구 | 数据恢复 | Восстановление данных | De terugwinning van gegevens | Ανάκτηση δεδομένων
Sitemap Site map1 2 3 4 | Spanish1 2 3 | French1 2 3 | German1 2 3 | Italian1 2 3 | Portuguese1 2 3 | Japanese1 2 3 | Korean1 2 3 | Chinese1 2 3 | Russian1 2 3 | Dutch1 2 3 | Greek1 2 3
Data Recovery Book English | Spanish | French | German | Italian | Portuguese | Japanese | Korean | Chinese | Russian | Dutch | Greek