INTERNE Funktion 13H (0x13) 38H (0x38 oder 56) stellte abgedämpft schreibt für spezifischen Antrieb 39H (0x39 oder 57) einstellte Eingabepuffer-Größe für spezifischen Antrieb 3AH (0x3A oder 58) einstellte schreiben Puffergröße für spezifischen Antrieb 3DH (0x3D oder 61) aktivieren Zylinder-Erröten für Antrieb ein (QuickCache II v4.20)

Data Recovery PRO DATA DOCTOR

Home | Order Online | Downloads | Contact Us | Software Knowledgebase

it | es | pt | fr | de | jp | kr | cn | ru | nl | gr


INTERNES 13H (0x13)

Funktion 38H (0x38 oder 56) --> Der abgedämpfte Satz schreibt für spezifischen Antrieb (QuickCache II v4.20)

Call with: AH = 38H
AL = New state
DL = Drive number

Return: Wenn Funktion erfolgreich,
AX = 0000H

Wenn Funktion erfolglos,
AX = Status

Anmerkungen:

Diese Funktion ist an den abgedämpften Satz schreibt für spezifischen Antrieb gewöhnt. Wenn AL = 00H der Zustand ist, ermöglichen, sonst sperren. Wenn die Funktion erfolgreich ist, ist die AXT 0000H, wenn erfolglose AXT den Status zurückbringt.


INTERNES 13H (0x13)

Funktion 39H (0x39 oder 57) --> Eingabepuffer-Größe für spezifischen Antrieb einstellen (QuickCache II v4.20)

Call with: AH = 39H
AL = New size of read buffer
DL = Drive number

Return: Wenn Funktion erfolgreich,
AX = 0000H

Wenn Funktion erfolglos,
AX = Status

Anmerkungen:

Diese Funktion wird verwendet, um die Eingabepuffergröße für spezifischen Antrieb wie einzustellen DL = 00H für A: und so weiter. Wenn die Funktion erfolgreich ist, ist die AXT 0000H, wenn erfolglose AXT den Status zurückbringt.

 

INTERNES 13H (0x13)

Funktion 3AH (0x3A oder 58) --> Satz schreiben Puffergröße für spezifischen Antrieb (QuickCache II v4.20)

Call with: AH = 3AH
AL = New size of Write buffer
DL = Drive number

Return: Wenn Funktion erfolgreich,
AX = 0000H

Wenn Funktion erfolglos,
AX = Status

Anmerkungen:

Diese Funktion wird verwendet, um die schreiben Puffergröße für spezifischen Antrieb wie einzustellen DL = 00H für A: und so weiter. Wenn die Funktion erfolgreich ist, ist die AXT 0000H, wenn erfolglose AXT den Status zurückbringt.

 

INTERNES 13H (0x13)

Funktion 3DH (0x3D oder 61) --> Zylinder-Erröten für Antrieb (QuickCache II v4.20) aktivieren

Call with: AH = 3DH
AL = New state
DL = drive number

Return: Wenn Funktion erfolgreich,
AX = 0000H

Wenn Funktion erfolglos,
AX = Status

Anmerkungen:

Diese Funktion wird verwendet, um Zylindererröten für spezifischen Antrieb wie zu aktivieren DL = 00H für A: und so weiter. Wenn die Funktion erfolgreich ist, ist die AXT 0000H, wenn erfolglose AXT den Status zurückbringt. Wenn AL-Register auf 01H eingestellt wird, ist Zustand ermöglichen, sperren sonst.

Sample Chapters from book DATA RECOVERY WITH AND WITHOUT PROGRAMMING by Author Tarun Tyagi
Data Recovery with & without Programming


Publishers of the Book
Number of Pages
ISBN
Price of the Book


BPB Publications, New Delhi, India
540
81-7656-922-4
$69.00 (Including Shipping Charges, Cost of Book and Other expenses, Free Source Code CD included with the Book)





Buy Data recovery Book

Previous page

page 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20

Next page

© Copyright 2002-2005 DataDoctor.Biz

Home | Contact us | Downloads | Services | Terms and conditions | Site map

Website Data Recovery | recuperación de Datos | Récupération de données | Datenrettung | Recupero dati | データ復旧 | 데이터 복구 | 数据恢复 | Восстановление данных | De terugwinning van gegevens | Ανάκτηση δεδομένων
Sitemap Site map1 2 3 4 | Spanish1 2 3 | French1 2 3 | German1 2 3 | Italian1 2 3 | Portuguese1 2 3 | Japanese1 2 3 | Korean1 2 3 | Chinese1 2 3 | Russian1 2 3 | Dutch1 2 3 | Greek1 2 3
Data Recovery Book English | Spanish | French | German | Italian | Portuguese | Japanese | Korean | Chinese | Russian | Dutch | Greek