INTERNE Funktion 13H (0x13) 4EH (0x4E oder 78) stellte Hardwarekonfiguration (IBM/MS INTERNE 13H Verlängerungen v2.1) 5001H (0x5001) senden Paket-Befehl (erhöhte Laufwerk-Spezifikt. v3.0) Anfrage 5501H (0x5501) ein (Seagate ST01/ST02)

Data Recovery PRO DATA DOCTOR

Home | Order Online | Downloads | Contact Us | Software Knowledgebase

it | es | pt | fr | de | jp | kr | cn | ru | nl | gr


INTERNES 13H (0x13)

Funktion 4EH (0x4E oder 78) --> Kleinteile einstellen Konfiguration (IBM/MS INTERNE 13H Verlängerungen v2.1)

Call with: AH = 4EH
AL = Function Number ( See the Table in comments)
DL = Drive number

Return: Wenn Funktion erfolgreich,
Carry Flag = Clear
AH = 00H

Wenn Funktion erfolglos,
Carry Flag = Set
AH = error code
AL = Status

Anmerkungen:

Diese Funktion wird verwendet, um die Hardwarekonfiguration einzustellen. Die Funktion Zahlen, damit AL diese Funktion sind gegeben worden in der folgenden Tabelle benennt:

Wert

Beschreibung

00H

Vorzeitigem Abfangen ermöglichen

01H

Vorzeitiges Abfangen sperren

02H

Maximum PIO übergangsmodus einstellen

03H

PIO Modus 0 einstellen

04H

Rückstellung PIO übergangsmodus einstellen

05H

INTERNEM 13H DMA ermöglichen Maximummodus

06H

INTERNES 13H DMA sperren

   

DMA und PIO Modi sind gegenseitig das Exklusive folglich, das DMA Sperrungen PIO für entweder die spezifizierte Vorrichtung vorwählt, oder alle Vorrichtungen auf diesem Steuerpult und VorwählenPIO sperrt DMA

INTERNES 13H (0x13)

Funktion 5001H (0x5001) --> Paket-Befehl (erhöhte Laufwerk-Spezifikt. v3.0) senden

Call with: AX = 5001H
DL = Drive number
ES:BX = Command packet (See the Table in
comments)

Return: Wenn Funktion erfolgreich,
Carry Flag = Clear
AH = 00H

Wenn Funktion erfolglos,
Carry Flag = Set
AH = error code

Anmerkungen:

Diese Funktion wird verwendet, um die Paketbefehle zu senden. Wenn die Funktion tragen Markierungsfahne ist frei erfolgreich ist und AH ist Register 00H, trägt sonst Markierungsfahne ist gesetzt und AH Rückkehr der Störung Code. Das Format des erhöhten Laufwerk-Spezifikt. v3.0 Befehl Pakets ist in der folgenden Tabelle gegeben worden:

Versatz

Größe

Beschreibung

00H

WORD

Unterschrift B055H

02H

BYTE

Länge des Pakets in den Bytes

03H

BYTE

Reserviert (0)

04H

N Bytes

Formatierte Paketdaten


INTERNES 13H (0x13)

Funktion 5501H (0x5501) --> Anfrage (Seagate ST01/ST02)

Call with: AX = 5501H
DH = Number of bytes to transfer
DL = Drive Number
ES:BX = Buffer for results

Return:
ES:BX buffer, filled with the Inquiry results.

Anmerkungen:

Diese Funktion wird verwendet, um Anfrage zu senden. Das BIOS ST01/ST02 bringt keinen Erfolg zurück, oder Störungsanzeige für die Funktion folglich alle Befehle muß angenommen werden, erfolgreich gewesen zu sein.

Das BIOS ST01/ST02 bildet immer seine Antriebe ab, nachdem die vorhergehenden BIOS-Antriebe, ohne den BIOS-Antrieb Zählimpuls an 0040H zu ändern: 0075H. Dieser Befehl ist zum SCSI Anfrage Befehl identisch

Sample Chapters from book DATA RECOVERY WITH AND WITHOUT PROGRAMMING by Author Tarun Tyagi
Data Recovery with & without Programming


Publishers of the Book
Number of Pages
ISBN
Price of the Book


BPB Publications, New Delhi, India
540
81-7656-922-4
$69.00 (Including Shipping Charges, Cost of Book and Other expenses, Free Source Code CD included with the Book)





Buy Data recovery Book

Previous page

page 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20

Next page

© Copyright 2002-2005 DataDoctor.Biz

Home | Contact us | Downloads | Services | Terms and conditions | Site map

Website Data Recovery | recuperación de Datos | Récupération de données | Datenrettung | Recupero dati | データ復旧 | 데이터 복구 | 数据恢复 | Восстановление данных | De terugwinning van gegevens | Ανάκτηση δεδομένων
Sitemap Site map1 2 3 4 | Spanish1 2 3 | French1 2 3 | German1 2 3 | Italian1 2 3 | Portuguese1 2 3 | Japanese1 2 3 | Korean1 2 3 | Chinese1 2 3 | Russian1 2 3 | Dutch1 2 3 | Greek1 2 3
Data Recovery Book English | Spanish | French | German | Italian | Portuguese | Japanese | Korean | Chinese | Russian | Dutch | Greek