INTERNE Funktion 13H (0x13) 5503H (0x5503) stellte DTQ (Einheitentyp nähere Bestimmung) Rückholkennzeichnung 5504H (0x5504) 5505H (0x5505) Bus-Parität der Park-Kopf-5506H (0x5506) SCSI ein (Seagate ST01/ST02)

Data Recovery PRO DATA DOCTOR

Home | Order Online | Downloads | Contact Us | Software Knowledgebase

it | es | pt | fr | de | jp | kr | cn | ru | nl | gr


INTERNES 13H (0x13)

Funktion 5502H (0x5502) --> Reserviert (Seagate ST01/ST02)

INTERNES 13H (0x13)

Funktion 5503H (0x5503) --> DTQ (Einheitentyp nähere Bestimmung) (Seagate ST01/ST02) einstellen

Call with: AX = 5503H
DH = DTQ byte (See the table in
comments)
DL = Drive Number

Return: Nothing

Anmerkungen:

Diese Funktion wird verwendet, um das DTQ (Einheitentyp nähere Bestimmung) einzustellen. Die Funktion bringt nichts zurück. Die Spitze fängt für DTQ Byte sind gezeigt worden in der folgenden Tabelle auf:

Spitzen

Beschreibung

0

Seagate Installation Software-Geschenk

1

Vorgewählter Antrieb ist angebracht worden

2

Wirt Adapter überprüft Parität auf dem vorgewählten Antrieb

3

Vorgewählter Antrieb ist ST225N

4

Vorgewählter Antrieb ist zusammengepaßtes ST225N/NP

5

Reserviert

6

SCSI Antrieb angebracht

7

Reserviert

 

INTERNES 13H (0x13)

Function 5504H (0x5504) --> Rückholkennzeichnung (Seagate ST01/ST02)

Call with: AX = 5504H
DL = Drive Number

Return:
AX = 4321H
BL = selected drive number (00H, 01H)
BH = number of drives attached to Host
Adapter

Anmerkungen:

Funktion wird verwendet, um die Kennzeichnung der Antriebe zurückzubringen.

 

INTERNES 13H (0x13)

Funktion 5505H (0x5505) --> Park geht voran (Seagate ST01/ST02)

Call with: AX = 5505H
DL = Drive Number
DH = Sub function (see the comments)

Return:
Nothing

Anmerkungen:

Die Funktion wird verwendet, um die Köpfe der Scheibe zu parken. Sie wurde in den alten Festplatte Scheiben verwendet, jedoch, welches die modernen Festplatten kein externes Programm benötigen, ihre Köpfe zu parken.

Die Unterseebootfunktion 00H parkt die Köpfe (SCSI Endbefehl) und Vorfunktion 01H Unpark die Köpfe (SCSI Anfangsbefehl) der Scheibe.

 

INTERNES 13H (0x13)

Funktion 5506H (0x5506) --> SCSI Bus-Parität (Seagate ST01/ST02)

Call with: AX = 5506H
DL = Drive Number
DH = Sub function Number (See
Comments)

Return:
AL = Status (00H parity checking
disabled, 01H parity checking enabled)

Anmerkungen:

Die Funktion mit der folgenden Vorfunktion Zahl für AVW benennen:

Wert

Beschreibung

00H

Paritätsprüfung sperren

01H

Paritätsprüfung ermöglichen

02H

Gegenwärtige Parität Einstellung zurückbringen

 

Sample Chapters from book DATA RECOVERY WITH AND WITHOUT PROGRAMMING by Author Tarun Tyagi
Data Recovery with & without Programming


Publishers of the Book
Number of Pages
ISBN
Price of the Book


BPB Publications, New Delhi, India
540
81-7656-922-4
$69.00 (Including Shipping Charges, Cost of Book and Other expenses, Free Source Code CD included with the Book)





Buy Data recovery Book

Previous page

page 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20

Next page

© Copyright 2002-2005 DataDoctor.Biz

Home | Contact us | Downloads | Services | Terms and conditions | Site map

Website Data Recovery | recuperación de Datos | Récupération de données | Datenrettung | Recupero dati | データ復旧 | 데이터 복구 | 数据恢复 | Восстановление данных | De terugwinning van gegevens | Ανάκτηση δεδομένων
Sitemap Site map1 2 3 4 | Spanish1 2 3 | French1 2 3 | German1 2 3 | Italian1 2 3 | Portuguese1 2 3 | Japanese1 2 3 | Korean1 2 3 | Chinese1 2 3 | Russian1 2 3 | Dutch1 2 3 | Greek1 2 3
Data Recovery Book English | Spanish | French | German | Italian | Portuguese | Japanese | Korean | Chinese | Russian | Dutch | Greek