INTERNE Funktion 13H (0x13) 34H (0x34 oder 52) Verriegelung/entriegeln Sektoren 35H (0x35 oder 53) einstellte Verriegelung Lache-Größe 36H (0x36 oder 54) einstellte Spur Puffergröße 37H (0x37 oder 55) einstellte abgedämpft liest für spezifischen Antrieb (QuickCache II v4.20)

Data Recovery PRO DATA DOCTOR

Home | Order Online | Downloads | Contact Us | Software Knowledgebase

it | es | pt | fr | de | jp | kr | cn | ru | nl | gr


INTERNES 13H (0x13)

Funktion 34H (0x34 oder 52) --> Sektoren (QuickCache II v4.20) verriegeln/entriegeln

Call with: AH = 34H
AL = Locking/Unlocking function number
(See the Table Given in Comments)

Return: Wenn Funktion erfolgreich,
AX = 0000H

Wenn Funktion erfolglos,
AX = Status

Anmerkungen:

Diese Funktion wird verwendet, um Verriegelung zu benennen/die Funktionen der Sektoren entriegelt, spezifiziert von AL. Wenn die Funktion erfolgreich ist, ist die AXT 0000H, wenn erfolglose AXT den Status zurückbringt. Die unterschiedlichen mit AL benannt zu werden Funktion Zahlen, sind in der folgenden Tabelle gegeben worden:

Wert

Funktion

00H

Entriegelnde Ende Sektorblockierung/

01H

Alle erreichten Sektoren in Pufferspeicher verriegeln

02H

Alle erreichten Sektoren und Ausschuß vom Pufferspeicher entriegeln


INTERNES 13H (0x13)

Funktion 35H (0x35 oder 53) --> Verriegelung Lache-Größe (QuickCache II v4.20) einstellen

Call with: AH = 35H
BX = Number of sectors in lock pool

Return: Wenn Funktion erfolgreich,
AX = 0000H

Wenn Funktion erfolglos,
AX = Status

Anmerkungen:

Diese Funktion wird verwendet, um Verriegelung Lachegröße einzustellen. Wenn die Funktion erfolgreich ist, ist die AXT 0000H, wenn erfolglose AXT den Status zurückbringt.

 

INTERNES 13H (0x13)

Funktion 36H (0x36 oder 54) --> Gesetzte Spur Puffergröße

Call with: AH = 36H
AL = New size of trace buffer

Return: Wenn Funktion erfolgreich,
AX = 0000H

Wenn Funktion erfolglos,
AX = Status

Anmerkungen:

Diese Funktion wird verwendet, um die Spur Puffergröße einzustellen. Wenn die Funktion erfolgreich ist, ist die AXT 0000H, wenn erfolglose AXT den Status zurückbringt. Diese Funktion wird normalerweise mit Funktion 24H INTERNEN 13H mit AL=05H benannt.

 

INTERNES 13H (0x13)

Funktion 37H (0x37 oder 55) --> Der abgedämpfte Satz liest für spezifischen Antrieb (QuickCache II v4.20)

Call with: AH = 37H
AL = New state
DL = Drive number

Return: Wenn Funktion erfolgreich,
AX = 0000H

Wenn Funktion erfolglos,
AX = Status

Anmerkungen:

Diese Funktion ist an den abgedämpften Satz liest für spezifischen Antrieb gewöhnt. Wenn AL = 00H der Zustand ist, ermöglichen, sonst sperren. Wenn die Funktion erfolgreich ist, ist die AXT 0000H, wenn erfolglose AXT den Status zurückbringt.

Sample Chapters from book DATA RECOVERY WITH AND WITHOUT PROGRAMMING by Author Tarun Tyagi
Data Recovery with & without Programming


Publishers of the Book
Number of Pages
ISBN
Price of the Book


BPB Publications, New Delhi, India
540
81-7656-922-4
$69.00 (Including Shipping Charges, Cost of Book and Other expenses, Free Source Code CD included with the Book)





Buy Data recovery Book

Previous page

page 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20

Next page

© Copyright 2002-2005 DataDoctor.Biz

Home | Contact us | Downloads | Services | Terms and conditions | Site map

Website Data Recovery | recuperación de Datos | Récupération de données | Datenrettung | Recupero dati | データ復旧 | 데이터 복구 | 数据恢复 | Восстановление данных | De terugwinning van gegevens | Ανάκτηση δεδομένων
Sitemap Site map1 2 3 4 | Spanish1 2 3 | French1 2 3 | German1 2 3 | Italian1 2 3 | Portuguese1 2 3 | Japanese1 2 3 | Korean1 2 3 | Chinese1 2 3 | Russian1 2 3 | Dutch1 2 3 | Greek1 2 3
Data Recovery Book English | Spanish | French | German | Italian | Portuguese | Japanese | Korean | Chinese | Russian | Dutch | Greek